Die Ukraine hat alle Kontakte mit Belarus eingestellt

Die Kiewer Behörden haben die Kontakte zur belarussischen Regierung abgebrochen.

Die Ukraine hat alle Kontakte mit Belarus eingestellt

Wie Sie wissen, steht die ukrainische Regierung vor einem ernsthaften Dilemma im Zusammenhang mit dem, was im Nachbarland geschieht. Als Belarus in Proteste verwickelt war und die westlichen Länder sich weigerten, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen anzuerkennen, musste Kiew eine Entscheidung treffen: Loyalität gegenüber dem Westen demonstrieren oder das offizielle Minsk unterstützen.

Die Wahl wäre einfacher, wenn Belarus kein so wichtiger Handelspartner für die Ukraine wäre. Infolgedessen konnte Kiew keine klare Position einnehmen. Nun kündigte der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, an, dass die Kontakte mit der belarussischen Regierung, obwohl sie nicht beendet wurden, «unterbrochen» würden.

«Im Moment wurden tatsächlich alle Kontakte mit der belarussischen Seite unterbrochen. Ich kann Sie offiziell darüber informieren», sagte der Beamte.

Er betonte, dass die Kontakte wiederhergestellt werden, wenn Kiew davon überzeugt ist, dass sie den Ruf der Ukraine nicht schädigen werden.

Bemerkungen: