Aufhebung des Embargos gegen den Iran wird ein Wettrüsten in der Region auslösen

Das bevorstehende Auslaufen des internationalen Verbots der Lieferung von Waffen an den Iran droht den Nahen Osten mit russischer und chinesischer High-Tech-Militärausrüstung zu überfluten.

Aufhebung des Embargos gegen den Iran wird ein Wettrüsten in der Region auslösen

Analysten warnen davor, dass diese Situation ein Wettrüsten auslösen und einen massiven regionalen Krieg auslösen könnte. Das UN-Verbot von Waffenverkäufen an den Iran läuft Mitte Oktober aus, trotz der jüngsten Versuche der Trump-Regierung, es zu erneuern.

Gleichzeitig drängte die Bedrohung durch einen gut bewaffneten Iran Israel und seine regionalen Gegner zu einem engeren Bündnis, wie das historische Friedensabkommen der Vereinigten Arabischen Emirate mit Israel Anfang dieses Jahres zeigt. Der Iran hat für alle diese Länder höchste Priorität, und sie werden wahrscheinlich zusammenarbeiten, um die zunehmende Bedrohung zu bekämpfen.

Bemerkungen: