Japanische Premier-Anwärter benannt

Der japanische Kabinettssekretär Yoshihide Suga beschloss, sich um das Amt des Premierministers zu bewerben, nachdem der amtierende Chef der japanischen Regierung, Shinzō Abe, seine Absicht zum Rücktritt angekündigt hatte, berichtet Kyodo.

Japanische Premier-Anwärter benannt

Suga wird an den für den 15. September geplanten Wahlen zum Vorsitzenden der regierenden Liberaldemokratischen Partei (LDP) teilnehmen. Kyodo merkt an, dass eine Reihe hochrangiger LDP-Mitglieder seine Krisenmanagementfähigkeiten loben und argumentieren, dass es wichtig ist, die politische Kontinuität im Kampf gegen das Coronavirus aufrechtzuerhalten.

Darüber hinaus kündigten der frühere Außenminister Fumio Kishida und der frühere Verteidigungsminister Shigeru Ishiba ihre Absicht an, sich um den Posten des japanischen Premierministers zu bewerben.

loading...

Bemerkungen: