Nikšić, Montenegro: Das Auto stößt gegen Anhänger der Opposition

Das Auto fuhr in eine Menge von Anhängern der Opposition, die in der Stadt Nikšić einen Sieg feierten.

Nikšić, Montenegro: Das Auto stößt gegen Anhänger der Opposition

Das berichtet die Montenegrinische Tageszeitung Vijesti.

Mehrere Personen wurden verletzt, ein Mann wurde schwer verletzt. Nach dem Vorfall wurde der BMW-Fahrer angegriffen, aber die Polizei verhinderte das Lynchen.

Zuvor hatte die Oppositionskoalition «Für die Zukunft Montenegros» erklärt, dass der Block von Präsident Milo Đukanović keine Stimmenmehrheit erhalten habe, was einen Machtwechsel bedeutet.

Đukanović weigert sich immer noch, eine Niederlage zuzugeben, und stellt fest, dass der Kampf noch andauert.

Bemerkungen: