Die USA verstärken ihre Hilfe für Taiwan

Die USA bilden einen neuen bilateralen Wirtschaftsdialog mit Taiwan.

Die USA verstärken ihre Hilfe für Taiwan

Dies berichtete die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine unter Berufung auf den stellvertretenden US-Außenminister für Ostasien, David Stilwell.

Stilwell sagte auf einem von der Heritage Foundation veranstalteten Online-Forum, der neue Dialog ist nicht Washingtons Abkehr von der Anerkennung der Existenz «eines Chinas», sondern nur ein Teil der «bedeutenden Anpassungen» in den Beziehungen zu Peking und Taipeh.

«Wir werden Taipeh weiterhin dabei helfen, der Kampagne der Kommunistischen Partei Chinas entgegenzuwirken, um Taiwan unter Druck zu setzen, einzuschüchtern und zu marginalisieren», sagte Stilwell.

Dieser Schritt wird von Beobachtern als eine stärkere Unterstützung Taiwans angesichts des zunehmenden Drucks auf das taiwanesische Regime von Peking aus angesehen.

Bemerkungen: