Lampedusa: Fast 370 Migranten wurden aus einem alten Fischerboot gerettet

Fast 370 Migranten erreichten am Sonntagabend die süditalienische Insel Lampedusa. Die Migranten befanden sich an Bord eines ungeeigneten Fischereifahrzeugs.

Lampedusa: Fast 370 Migranten wurden aus einem alten Fischerboot gerettet

Am Sonntagabend kamen fast 370 Menschen mit dem Fischerboot auf der süditalienischen Insel Lampedusa an. Das Boot wurde von der italienischen Küstenwache und der Polizei zum Hafen gebracht.

Dies wurde von der Nachrichtenagentur Ansa gemeldet. Nach Angaben des Bürgermeisters von Lampedusa, Toto Martello, befanden sich 13 Frauen und 33 Kinder an Bord.

Bevor 367 Personen in ein Aufnahmezentrum auf der Insel gebracht wurden, wurden sie im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie einer medizinischen Untersuchung unterzogen.

loading...

Bemerkungen: