Lawrow wird am Online-Treffen der Außenminister der G20-Länder teilnehmen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow wird am 3. September an einem Videokonferenztreffen der Außenminister der G20-Mitgliedstaaten teilnehmen, teilte das russische Außenministerium in einer Erklärung mit.

Lawrow wird am Online-Treffen der Außenminister der G20-Länder teilnehmen

«Am 3. September plant der russische Außenminister Sergej Lawrow, an dem Treffen der G20-Außenminister und Leiter internationaler Organisationen (per Videokonferenz) teilzunehmen, das im Rahmen des saudischen Vorsitzes des Forums im Jahr 2020 stattfindet», — sagte das Ministerium in einer Erklärung.

Während der Videokonferenz ist geplant, die Umsetzung der Anweisungen der Staatsoberhäupter zu erörtern, die in der Abschlusserklärung des am 26. März abgehaltenen Notfallgipfels der G20-Führer zum Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie dargelegt wurden.

«Hier geht es insbesondere um «die Annahme angemessener Maßnahmen zur Grenzkontrolle in Übereinstimmung mit den nationalen Rechtsvorschriften» sowie erforderlichenfalls um die Förderung der» Rückkehr der Bürger in ihre Heimat «, fügte das Ministerium hinzu.

Bemerkungen: