Maduro: Donald Trump hat meinen Mord gebilligt

Der Präsident von Venezuela beschuldigte den Präsidenten der Vereinigten Staaten, ihn ermordet zu haben.

Maduro: Donald Trump hat meinen Mord gebilligt

Wie der Telegrammkanal «Pool N3» berichtet, sagte der venezolanische Präsident Nicolas Maduro, er ist ein Opfer der US-Aggression.

«Ich war das Opfer der brutalsten Aggression. Die US-Regierung bot 15 Millionen Dollar für meinen Kopf an. Donald Trump hat mein Attentat gebilligt, ich übertreibe nicht, und sie versuchen, eine Gruppe von Scharfschützen nach Venezuela zu schicken oder Scharfschützen einzustellen, um mich zu töten. Donald Trump hat es entschieden», sagte der venezolanische Führer.

Bemerkungen: