Nawalny-Fall: EU bereitet eine gemeinsame Erklärung von 27 Mitgliedstaaten vor

Am Vorabend gaben wichtige EU-Beamte Erklärungen zu diesem Thema ab.

Nawalny-Fall: EU bereitet eine gemeinsame Erklärung von 27 Mitgliedstaaten vor

Laut Eurointegration sagte der Korrespondent von Radio Liberty (Radio Freies Europa), Rikard Jozwiak, unter Berufung auf seine eigenen Quellen, dass 27 EU-Mitgliedstaaten eine gemeinsame Erklärung vorbereiten, nachdem die deutsche Regierung bekannt gegeben habe, dass der russische Oppositionsführer Alexei Navalny angeblich «vergiftet» worden sei.

«Deutschland hat heute Morgen die EU-Botschafter über Nawalny informiert. Die Hauptsache ist jetzt, die Reaktion Russlands zu betrachten. Eine gemeinsame Erklärung der 27 Mitgliedstaaten zu diesem Thema wird später am Tag erscheinen», sagte Rikard Jozwiak.

Bemerkungen: