Explosion in der georgischen Hauptstadt: Es gibt Opfer

Bei einer Explosion im Zentrum von Tiflis wurde mindestens eine Person getötet.

Explosion in der georgischen Hauptstadt: Es gibt Opfer

Der Vorfall ereignete sich am Freitag, dem 4. September, in der Großen Konzerthalle. Berichten zufolge explodierte eine Gasflasche im Club «Deja Vu», in dem Reparaturen durchgeführt wurden.

Jetzt arbeiten Feuerwehr- und Rettungsteams sowie Streifenpolizisten vor Ort.

Lokale Medien berichteten von einem Toten und drei Verletzten.

Bemerkungen: