US-Experte bezweifelt das bevorstehende Auftreten eines amerikanischen Impfstoffs gegen COVID-19

US-Chefspezialist für Infektionskrankheiten Anthony Fauci bezweifelt, dass der Coronavirus-Impfstoff im Oktober in den USA erscheinen wird.

US-Experte bezweifelt das bevorstehende Auftreten eines amerikanischen Impfstoffs gegen COVID-19

«Es kann davon ausgegangen werden, dass es bis Oktober erscheinen wird, aber ich denke nicht, dass es wahrscheinlich ist», sagte Fauci.

Er bezweifelt Medienberichte, wonach die US-amerikanischen Gesundheitsbehörden die Staaten gebeten haben, sich auf eine Impfstoffverteilung Ende Oktober oder Anfang November vorzubereiten. Gleichzeitig glaubt der Chefspezialist für Infektionskrankheiten in den USA, dass das Land Grund zum Optimismus hat.

«Wir haben drei Impfstoffe, die sich in der dritten Phase der Studien befinden. Wir sind auf dem richtigen Weg und sie scheinen gute Fortschritte zu machen», sagte er.

Bemerkungen: