42 Prozent der Ukrainer unterstützen den derzeitigen Präsidenten

Aktivitäten des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij wecken bei den Bürgern des Landes kein Vertrauen, obwohl sie mit der Arbeit des Parlaments und der Regierung noch unzufriedener sind.

42 Prozent der Ukrainer unterstützen den derzeitigen Präsidenten

Das belegen die Ergebnisse einer soziologischen Umfrage der Gruppe «Rating», die Ende Juli unter Beteiligung von fast 2,5 Tausend Personen durchgeführt wurde.

Nach den veröffentlichten Daten stimmen 42 Prozent der Ukrainer den Aktivitäten des Präsidenten zu. 47 Prozent gaben die gegenteilige Antwort. Nur 17 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Regierung zufrieden, 59 Prozent — nicht.

Die Bürger haben die schlechteste Einstellung zum Parlament. 16 Prozent der Umfrageteilnehmer stimmen seinen Aktivitäten zu, 73 Prozent lehnen sie ab.

Bemerkungen: