Warum werden unmittelbare Probleme den Bau von Nord Stream 2 nicht aufhalten? — Moskau antwortet

Die Nord Stream 2-Gaspipeline ist ein strategisches Projekt, sodass der sofortige Nachfragerückgang dessen Bau nicht verhindern wird.

Warum werden unmittelbare Probleme den Bau von Nord Stream 2 nicht aufhalten? - Moskau antwortet

Der russische Energieminister Alexander Nowak gab eine solche Erklärung ab.

«Dieses Projekt wird umgesetzt. Ja, es gibt gewisse Schwierigkeiten, aber es geht trotzdem weiter. Aufgrund des momentanen Nachfragerückgangs können wir nicht sagen, dass solche Infrastrukturprojekte nicht mehr benötigt werden. Dies ist ein langfristiges Projekt für viele Jahrzehnte. Natürlich bleibt das Projekt relevant. Erdgas bleibt eine der wichtigsten Quellen. Sein Anteil wird wachsen «, versicherte er.

Bemerkungen: