Der Protest gegen die Brutalität der Polizei in Chile eskaliert zu Zusammenstößen mit der Polizei

Am Freitag brachen in den Distrikten La Pincoia und Cerro Navia in Santiago Proteste aus.

Die Proteste waren eine Reaktion auf das massive Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten, die zuvor auf der Plaza de la Dignidad festgehalten worden waren.

Die Proteste sind gegen Polizeibrutalität und staatliche Repression.

Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Demonstranten zu zerstreuen.

Bemerkungen: