Dodon drängt darauf, sich auf vorgezogene Parlamentswahlen vorzubereiten

Der moldauische Präsident Igor Dodon ist der Ansicht, dass es bereits notwendig ist, Prozesse einzuleiten, die vorgezogene Parlamentswahlen ermöglichen.

Dodon drängt darauf, sich auf vorgezogene Parlamentswahlen vorzubereiten

Ihm zufolge ist es nach der Wahl eines neuen Staatsoberhauptes notwendig, vorgezogene Parlamentswahlen abzuhalten. Die alte Zusammensetzung entspricht nicht der Wahl der Bürger im Februar 2019.

«Dazu müssen einige Prozesse im Voraus gestartet werden. Ich werde die Klammern nicht öffnen, aber dies muss in den nächsten Wochen geschehen, wenn wir nach den Präsidentschaftswahlen schnelle vorgezogene Parlamentswahlen erreichen wollen. Wir brauchen vorgezogene Wahlen unmittelbar nach den Präsidentschaftswahlen, um dieses Parlament zu «räumen», sagte Dodon.

Bemerkungen: