In Kabul wurde ein Attentat auf den Vizepräsidenten Afghanistans verübt

Bei dem Attentat auf den ersten Vizepräsidenten Afghanistans, Amrullah Saleh in Kabul, wurden mindestens 10 Menschen getötet und 15 weitere verletzt.

Dem Vizepräsidenten zufolge war er selbst nicht ernsthaft verletzt: Der Politiker erlitt leichte Verbrennungen im Gesicht und eine Handverletzung.

Die Explosion donnerte auf dem Weg zur Autokolonne des Vizepräsidenten im Zentrum von Kabul. Die nahe gelegenen Gebäude wurden durch die Schockwelle schwer beschädigt.

loading...

Bemerkungen: