Terroristen nahmen drei Siedlungen in Syrien unter Beschluss

In den syrischen Gouvernoraten Aleppo und Idlib nahm die Terroristengruppe Dschabhat Fath asch-Scham* (die frühere al-Nusra-Front) drei Siedlungen unter Beschuss.

Terroristen nahmen drei Siedlungen in Syrien unter Beschluss

Das gab der stellvertretende Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, Konteradmiral Alexander Grinkewitsch, bekannt.

In den Siedlungen Ernaz und Bala im Gouvernement Aleppo sowie in Jubas in Idlib wurde Beschuss verzeichnet.

Gleichzeitig wurde kein Beschuss durch von der Türkei kontrollierte illegale bewaffnete Gruppen registriert.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: