Israel: Einwohner protestieren gegen Quarantänemaßnahmen

Am Samstag, dem 12. September, fanden in Jerusalem, Tel Aviv und Cäsarea Proteste gegen die Regierung statt.

Am zahlreichsten war die Demonstration in der Nähe der Residenz des Premierministers, zu der etwa 10 000 Menschen kamen.

Es gab Forderungen nach Netanjahus Rücktritt, Vorwürfe wegen des Fehlens eines gut durchdachten Programms zur Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie und Forderungen nach Nichteinhaltung der vollständigen Quarantäne.

Bemerkungen: