Militäreinheiten der Streitkräfte der USA und Großbritanniens werden an Übungen in der Ukraine teilnehmen

Militärische Übungen United Efforts 2020 werden von 200 ausländischen Ausbildern überwacht.

Militäreinheiten der Streitkräfte der USA und Großbritanniens werden an Übungen in der Ukraine teilnehmen

Laut Interfax sagte der Leiter der Hauptabteilung für Lehre und Ausbildung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine, Generalmajor Aleksej Taran, am Dienstag bei einem Briefing im Verteidigungsministerium der Ukraine in Kiew, dass Militäreinheiten der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und Großbritanniens an den strategischen Kommando- und Stabübungen «United Efforts 2020» teilnehmen werden.

Er fügte hinzu, dass bis zu 200 ausländische Ausbilder, Militärberater und Beobachter ihre Umsetzung überwachen werden.

Die Besonderheit der Übungen in diesem Jahr ist ihr internationaler Charakter. Zum ersten Mal werden Militäreinheiten der Streitkräfte der NATO-Mitgliedstaaten (der Vereinigten Staaten, Großbritanniens), sowie Berater der NATO-Vertretung in der Ukraine, Vertreter des NATO-Verbindungsbüros in der Ukraine, sowie Ausbilder, Militärberater, Beobachter aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Litauen und der Republik Polen an der Durchführung strategischer Kommando- und Personalübungen beteiligt sein», sagte Taran.

Bemerkungen: