Israel hat einen Versöhnungsvertrag mit einem dritten arabischen Land unterzeichnet

Die langwierigen Verhandlungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten endeten mit der Unterzeichnung eines Abkommens über die vollständige Normalisierung der Beziehungen.

Israel hat einen Versöhnungsvertrag mit einem dritten arabischen Land unterzeichnet

Der Text der gemeinsamen Erklärung von Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten wurde auf Twitter von Präsident Donald Trump veröffentlicht, dessen Verwaltung der Vermittler beim Abschluss des Abkommens war.

«Dieser historische diplomatische Durchbruch wird zur Festigung des Friedens in der Region des Nahen Ostens beitragen und ist ein Beweis für den Mut und die Weitsicht der drei Staats- und Regierungschefs sowie für den Mut der Vereinigten Arabischen Emirate und Israels, einen neuen Weg zu planen, der ein immenses Potenzial in der Region freisetzen wird», heißt es in der Erklärung.

Bemerkungen: