JF-17-Jäger der pakistanischen Luftwaffe stürzt in der Provinz Punjab ab

Der leichte Mehrzweckjäger Pac JF-17 Thunder der pakistanischen Luftwaffe stürzte in der Provinz Punjab im Nordosten des Landes ab.

Das geht aus einer Erklärung der pakistanischen Luftwaffe hervor.

«Ein Flugzeug der pakistanischen Luftwaffe stürzte am Dienstag während einer routinemäßigen Trainingsmission in der Nähe von Pindi Geb, einer Stadt in der Provinz Punjab, ab», wurde berichtet.

Der Pilot des JF-17-Jägers schoss sich nach Angaben des pakistanischen Militärs sicher ab. Der Jäger fiel in ein verlassenes Gebiet, es gibt keine Verluste oder Zerstörungen am Boden. Die Untersuchungskommission der pakistanischen Luftwaffe hat begonnen, den Vorfall zu untersuchen.

Bemerkungen: