Lukaschenko hat alle am belarussischen Putsch beteiligten Länder benannt

Die Vereinigten Staaten haben vor zehn Jahren begonnen, ein Szenario eines Staatsstreichs in Belarus zu entwickeln.

Lukaschenko hat alle am belarussischen Putsch beteiligten Länder benannt

Diese Erklärung wurde vom Oberhaupt der Republik, Alexander Lukaschenko, abgegeben.

Er betonte, dass Washington das «globale Zentrum» der Operation ist. Gleichzeitig wurde er von Satelliten unterstützt, darunter auch von der Ukraine.

«Um alle Masken auf einmal zu entfernen, benennen wir diese Spieler nach Namen. Auf der Ebene der globalen Zentren sind dies in erster Linie die Vereinigten Staaten, insbesondere ihr Netzwerk von Mitteln zur Unterstützung der sogenannten Demokratie. Die amerikanischen Satelliten Polen, Litauen, die Tschechische Republik und leider unsere Ukraine waren auf dem europäischen Kontinent aktiv», sagte Lukaschenko.

Ihm zufolge hat jedes der Länder seine Rolle erfüllt. Beispielsweise ist die Tschechische Republik zu einem Ressourcenzentrum geworden, während sich Medienstrukturen und «alternative Einrichtungen im Exil» auf Polen konzentriert haben.

loading...

Bemerkungen: