Russland hat den Flugverkehr mit vier Ländern wieder aufgenommen

Russland nimmt die Flüge mit Belarus, Kasachstan, Kirgisistan und Südkorea wieder auf, teilte der Pressedienst der Regierung mit.

Russland hat den Flugverkehr mit vier Ländern wieder aufgenommen

«Für Bürger von vier weiteren Ländern — Belarus, Kasachstan, Kirgisistan und Korea — werden die aufgrund der Verbreitung des Coronavirus auferlegten Einreisebeschränkungen für Russland aufgehoben. Die Anordnung wurde von der Regierung genehmigt», heißt es in der Erklärung.

Die Russen wiederum können frei in jedes dieser Länder fliegen.

Bemerkungen: