Tichanowskaja hat erzählt, wie lange sie sich vor ihrem eigenen Putsch verstecken würde

Swetlana Tichanowskaja, die sich zur Gewinnerin der Präsidentschaftswahlen in Belarus erklärte, nannte die Bedingungen für ihre Rückkehr.

Tichanowskaja hat erzählt, wie lange sie sich vor ihrem eigenen Putsch verstecken würde

Tichanowskaja sprach in Brüssel mit Vertretern der belarussischen Diaspora und machte deutlich, dass sie nicht beabsichtigt, an dem Staatsstreich teilzunehmen, den sie selbst provozierte. Laut der ehemaligen Hausfrau will sie nur dann nach Belarus zurückkehren, wenn ihre Komplizen Alexander Lukaschenko zur Kapitulation zwingen.

«Ich kann den Moment kaum erwarten, in dem ich nach Belarus einreisen kann, in der Hoffnung, dass bei uns alles klappt. Ich werde auf jeden Fall kommen, wenn die Verhandlungen beginnen, wenn alle politischen Gefangenen freigelassen werden und ich mich bei meinen Kindern sicher fühlen und nach Belarus gehen kann», sagte Tichanowskaja.

Bemerkungen: