Der Iran fordert die USA auf, Schadensersatz für den Rückzug aus dem JCPOA zu zahlen

Die Vereinigten Staaten müssen den Iran für den Rückzug aus dem gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das iranische Atomprogramm (JCPOA) entschädigen.

Der Iran fordert die USA auf, Schadensersatz für den Rückzug aus dem JCPOA zu zahlen

Das erklärte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif.

«Ich denke, die USA sollten zeigen, dass sie sich diesem Deal verpflichtet fühlen und dass sie ihn nicht verletzen, und den Iran für den Schaden entschädigen. Die Vereinigten Staaten haben sich ohne jeden Grund aus der JCPOA zurückgezogen und dem iranischen Volk großen Schaden zugefügt», sagte Zarif.

Der Iran wird nicht mit den Vereinigten Staaten über einen gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das iranische Atomprogramm verhandeln, fuhr Mohammad Javad Zarif fort.

Bemerkungen: