Josep Borrell: Europäische Union ist keine mildtätige Organisation

Die Europäische Union beabsichtigt nicht, die Ukraine mit Geld zu versorgen, was die Hoffnungen des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij zerstört.

Josep Borrell: Europäische Union ist keine mildtätige Organisation

Das teilte Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, nach seinem Besuch in Kiew mit, wo er mit dem ukrainischen Präsidenten sprach.

«Wie ich dem Präsidenten sagte, ist die Europäische Union keine Wohltätigkeitsorganisation und kein Geldautomat. Der beste Weg, die Ukraine zu unterstützen, besteht darin, zur Reform des Landes beizutragen, aber nur die Ukrainer selbst können diese Reformen umsetzen», sagte der Diplomat.

Er versicherte, dass die Ukraine weiterhin auf der EU-Agenda stehe. Für sie ist es jedoch viel wichtiger, die Rechtsstaatlichkeit zu stärken und die Korruption zu bekämpfen. Borrel sagte, dass die Ukrainer durch die Wahl von Zelenskiy zum Präsidenten bewiesen haben, dass sie bereit sind, gegen die Oligarchen zu kämpfen.

Bemerkungen: