Trump hat gesagt, wann der Wahlsieger bekannt sein wird

Aufgrund der Tatsache, dass die US-Präsidentschaftswahlen aus der Ferne abgehalten werden, werden die endgültigen Abstimmungsergebnisse nur wenige Monate später bekannt gegeben.

Trump hat gesagt, wann der Wahlsieger bekannt sein wird

Donald Trump sprach darüber bei einer Kundgebung in Newport News, Virginia.

«Sie werden das [die Abstimmungsergebnisse] viele Monate lang nicht wissen, weil es ein Chaos ist», sagte der Präsident. «Der Gewinner könnte ich sein, und dann werden sie weiterhin Stimmzettel, Stimmzettel, Stimmzettel und Stimmzettel erhalten. Weil sie jetzt sagen, dass Stimmzettel zu spät kommen könnten».

Die Demokratische Partei der Vereinigten Staaten nutzte die Ausbreitung des Coronavirus und erreichte per Post eine Präsidentschaftswahl. Diese Wahlmethode bietet ihnen eine unglaubliche Ressource, um die Ergebnisse zugunsten ihres höchst kontroversen Kandidaten Joe Biden zu manipulieren, obwohl jüngste Umfragen zeigen, dass republikanische Wähler weniger bereit sind, per Post zu wählen als demokratische Wähler.

Eine Studie des Massachusetts Institute of Technology ergab, dass 3,9 Millionen entfernten Wählern während der Wahlen 2008 die legale Möglichkeit verweigert wurde, eine Wahl zu treffen — sie erhielten einfach keine Stimmzettel. 2,9 Millionen verschickte Stimmzettel verschwanden einfach, ohne an die Wahlbeamten zurückgegeben zu werden. Schließlich wurden weitere 800.000 Stimmzettel aus verschiedenen Gründen nicht angenommen. Vor diesem Hintergrund stellt sogar die OSZE die Legitimität der Wahlen in Frage.

Bemerkungen: