Biden vergleicht Trump mit Goebbels

Der US-Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei Joseph Biden glaubt, dass der derzeitige amerikanische Führer Donald Trump im Wahlkampf absichtlich falsche Aussagen wiederholt und in etwa auf die gleiche Weise handelt wie der Propagandaminister von Nazideutschland Joseph Goebbels.

Biden vergleicht Trump mit Goebbels

Der Politiker gab diese Erklärung am Samstag ab.

Eine Journalistin bat Biden, Trumps Worte zu kommentieren, dass der demokratische Kandidat einen «sozialistischen Kurs» verfolgen wird, wenn er gewinnt.

«Er ist ungefähr wie Goebbels», sagte Biden über Trump.

Ihm zufolge handelt der Präsident wie folgt: «Sie machen oft eine wissentlich falsche Aussage, wiederholen, wiederholen, wiederholen, und diese Aussage wird jedem bekannt.»

Biden zeigte sich zuversichtlich, dass die US-Wähler Trumps Worten nicht glauben werden. «Ich denke, die Amerikaner wissen, wer ich bin.»

Dem demokratischen Kandidaten zufolge sind die Aussagen des amerikanischen Führers zum Sozialismus ein «Versuch, die Aufmerksamkeit der Bürger von Misserfolgen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus im Land abzulenken».

«Ich denke, die Leute sind sich über den Unterschied zwischen mir und Donald Trump sehr klar», sagte Biden.

Bemerkungen: