Washington will den Konflikt in Berg-Karabach lösen

US-Präsident Donald Trump sagte, Washington beabsichtigt, den Konflikt in Berg-Karabach zu beenden.

Washington will den Konflikt in Berg-Karabach lösen

Er sagte, dass Washington genau verfolgt, was in der Region passiert.

«Wir beobachten das sehr genau. Es ist passiert, ich weiß davon. Wir haben gute Beziehungen zu vielen in dieser Region. Wir werden sehen, ob wir damit aufhören können», sagte Trump im Weißen Haus.

Gleichzeitig beschloss sein Gegner bei den Präsidentschaftswahlen, Joe Biden, die Situation auszunutzen:

«Die Vereinigten Staaten sollten versuchen, mehr Beobachter in die Kontaktlinie zu entsenden und Russland auffordern, die Lieferung von Waffen an beide Seiten einzustellen».

 

Bemerkungen: