Litauen und Frankreich fordern, Belarus so schnell wie möglich zu bestrafen

Frankreich und Litauen fordern von der Europäischen Union, so bald wie möglich Sanktionen gegen Belarus zu verhängen.

Litauen und Frankreich fordern, Belarus so schnell wie möglich zu bestrafen

Die Präsidenten der beiden Länder, Emmanuel Macron und Gitanas Nausėda, gaben ähnliche Erklärungen ab.

«Die Europäische Union hat keine Zeit zu verlieren und muss alles tun, damit die Sanktionen auf dem nächsten EU-Gipfel diskutiert, vereinbart und bestätigt werden», sagte Nausėda.

Bemerkungen: