Präsident Aserbaidschans fordert die Beilegung des Bergkarabach-Konflikts durch die Vereinten Nationen

Präsident Aserbaidschans, Ilham Aliyev, ist der Ansicht, dass der Konflikt um Bergkarabach auf der Grundlage von Resolutionen des UN-Sicherheitsrates beigelegt werden sollte.

Präsident Aserbaidschans fordert die Beilegung des Bergkarabach-Konflikts durch die Vereinten Nationen

Das sagte er bei einer Videokonferenz mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres.

«Der Präsident Aserbaidschans sagte, dass der armenisch-aserbaidschanische Bergkarabach-Konflikt nur auf der Grundlage der Normen des Völkerrechts, der territorialen Integrität Aserbaidschans und der einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates, die den sofortigen und bedingungslosen Abzug der armenischen Streitkräfte aus den besetzten Gebieten fordern, gelöst werden sollte», berichtete der Pressedienst von Aliyev.

Bemerkungen: