Die Türkei beginnt mit der Überstellung von Truppen nach Idlib

Die Türkei verlegte aufgrund der Verschärfung in Karabach drei Militärkonvois nach Syrien.

Am Dienstag, dem 29. September, wurde die Türkei plötzlich in Syrien aktiv. Der Transfer von Truppen über die Grenze begann. Lokale Ressource Idlib Post hat darüber auf Twitter geschrieben.

«Ein Konvoi der türkischen Armee mit militärischen, materiellen und technischen Mitteln fuhr in den südlichen Teil der Provinz Idlib ein», heißt es in der Zeitung.

Später erschienen Informationen über den Eintritt von zwei weiteren Konvois mit militärischer Ausrüstung. Quellen behaupten, sie seien zu türkischen Militärbasen im Süden von Idlib gefahren. Eine neue Eskalation des Konflikts in der syrischen Provinz wird erwartet.

«Die allgemeine Mobilisierung des gesamten Korps der syrischen Nationalarmee, unterstützt von der Türkei, wurde angekündigt. Wir kennen den Grund noch nicht», stellte die Idlib Post fest.

Bemerkungen: