In Berg-Karabach werden Artilleriekämpfe fortgesetzt

Die Luftverteidigung der Berg-Karabach-Verteidigungsarmee zerstörte nachts zwei feindliche Drohnen am Himmel über Stepanakert.

In Berg-Karabach werden Artilleriekämpfe fortgesetzt

Wie die russische Nachrichtenagentur TASS berichtete, sagte die Pressesprecherin des armenischen Verteidigungsministeriums Shushan Stepanyan auf ihrer Facebook-Seite, dass die Artilleriekämpfe entlang der gesamten Schusslinie in Berg-Karabach am frühen Mittwochmorgen fortgesetzt wurden.

«In Berg-Karabach finden an der gesamten Front Artilleriekämpfe statt. Die Luftverteidigung der Verteidigungsarmee von Berg-Karabach zerstörte nachts zwei feindliche unbemannte Luftfahrzeuge am Himmel über Stepanakert», sagte Stepanyan.

Bemerkungen: