Ratsvorsitzender: Was wird die EU auf dem Gipfel Anfang Oktober erörtern

Die Europäische Union tritt am 1. und 2. Oktober zu einem Gipfel zusammen. Der Vorsitzende des Europäischen Rates, Charles Michel, sagte, was dort diskutiert wird.

Ratsvorsitzender: Was wird die EU auf dem Gipfel Anfang Oktober erörtern

«Wir werden aktuelle Themen diskutieren, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, nämlich die Situation in Belarus, die Vergiftung von Alexej Nawalny und die Eskalation von Berg-Karabach», sagte er.

Darüber hinaus fügte Michel hinzu, dass auch die Frage der Beziehungen zu China angesprochen werde.

Die EU möchte auch die Situation im östlichen Mittelmeerraum erörtern, wo die Interessen der Türkei und Griechenlands kollidierten.

Bemerkungen: