Am vergangenen Tag wurden mehr als 90 neue Fälle von COVID-19 bei den ukrainischen Streitkräften registriert

Insgesamt sind jetzt 682 Menschen krank.

Am vergangenen Tag wurden mehr als 90 neue Fälle von COVID-19 bei den ukrainischen Streitkräften registriert

Laut der russischen Nachrichtenagentur Interfax gab das Kommando der medizinischen Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine bekannt, dass am vergangenen Tag 91 neue Fälle von akuter Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht wurden, bei den Streitkräften der Ukraine bestätigt wurden.

«Insgesamt erholten sich 2284 Menschen während der Pandemie, zehn Menschen starben. Am vergangenen Tag wurden 91 neue Fälle von akuter Atemwegserkrankung COVID-19 registriert», heißt es in den Informationen, die am Donnerstag auf Facebook veröffentlicht wurden.

Von den 91 neuen Fällen befinden sich 20 Personen in Gesundheitseinrichtungen. Der Gesundheitszustand der Patienten ist zufriedenstellend, sie erhalten die notwendige Behandlung., heißt es in den Informationen, die am Donnerstag auf Facebook veröffentlicht wurden.

Bemerkungen: