Pentagon hat den Kauf von Attrappen sowjetischer Waffen beantragt

Das Pentagon beabsichtigt, eine Reihe von Attrappen einiger sowjetischer Waffen in Originalgröße für die Militärbasis in Fort Benning zu erwerben.

Pentagon hat den Kauf von Attrappen sowjetischer Waffen beantragt

«Derzeit ist dieser Vorschlag nicht mit Finanzmitteln gesichert, es wird jedoch erwartet, dass Mittel für seine Umsetzung eingehen», heißt es im Antrag.

Das Pentagon möchte Modelle von Granatwerfern, Kalaschnikow-Sturmgewehren und Maschinengewehren, einem Dragunow-Scharfschützengewehr sowie Granaten erhalten, die aus strapazierfähigem Urethan hergestellt werden müssen, um «jahrelangen Übengen standzuhalten».

Die Produkte werden für das Training verwendet, unter anderem mit dem Ziel, «Fähigkeiten im Umgang mit feindlichen Waffen» zu entwickeln.

Bemerkungen: