Die Proteste gegen Netanjahu gehen in Israel weiter

In Israel fanden massive Proteste gegen die Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu statt.

Während der Aktion in Tel Aviv stießen Demonstranten mit der Polizei zusammen und mehr als 20 Personen wurden festgenommen.

Seit der Verabschiedung eines Gesetzes in dieser Woche, das das Recht auf Straßendemonstrationen während der Coronavirus-Pandemie einschränkt, fanden in ganz Israel zahlreiche Proteste gegen die Regierung Netanjahu statt.

Bemerkungen: