Die Proteste in Katalonien gehen weiter

Auf den Straßen von Barcelona wurde eine Demonstration von Tausenden von Gegnern des Besuchs von König Philipp VI. von Spanien in Katalonien abgehalten.

Insbesondere die Demonstranten verbrannten Porträts des Monarchen.

Demonstranten entzündeten ein Feuer in einer der Hauptstraßen, wo sie Fotos des Königs verbrannten. Einige klopften an Küchentöpfe und sangen: «Es gibt keinen König in Katalonien!»

Bemerkungen: