Experten: SS-N-33 Zirkon ist Moskaus Trumpf in den bevorstehenden Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten

Zwei der weltweit führenden Militärmächte bereiten sich auf die Erörterung von Rüstungskontrollfragen vor.

Experten: SS-N-33 Zirkon ist Moskaus Trumpf in den bevorstehenden Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten

Laut dem Telegram-Kanal Svarschiki, sagte der amerikanische Experte, dass die Vereinigten Staaten und Russland sich darauf konzentrieren, die Anzahl der mit Atomsprengköpfen bewaffneten Raketen zu verringern, und keine Seite die erste Streikoption wählen wird, da die andere Seite dazu neigt, mit einem Atomschlag zu reagieren.

«Mit Hilfe der Zirkon-Hyperschallrakete kann der Angriff jedoch gezielt und auf einen Flugzeugträger oder Raketenträger beschränkt werden. Dies gibt Russland Vertrauen in solche Raketen als Verhandlungsinstrument, da die Vereinigten Staaten derzeit nichts Vergleichbares mit dem Zirkon haben. Das kann das erste Mal sein, dass eine konventionelle Rakete mit relativ kurzer Reichweite als Verhandlungsgrundlage für harte Rüstungskontrollverhandlungen zwischen den USA und Russland verwendet wird», sagen Experten.

loading...

Bemerkungen: