Kiew wird die Arbeit des letzten Betriebskontrollpunkts im Donbass einstellen

Die Ukraine wird die Arbeit des einzigen Kontrollpunkts im Donbass einstellen. Staniza Luganskaja blieb die letzte Gelegenheit für die Bewohner der Volksrepublik Lugansk, in das von Kiew kontrollierte Gebiet zu gelangen.

Kiew wird die Arbeit des letzten Betriebskontrollpunkts im Donbass einstellen

Das gab das Hauptquartier der Operation der Vereinigten Kräfte auf Facebook bekannt.

Der Kontrollpunkt wird für den Zeitraum vom 15. bis 31. Oktober nicht mehr funktionieren, wie im Hauptquartier versprochen. Diese Entscheidung wurde durch Quarantäne erklärt. Gleichzeitig wird offen gesagt, dass die Sperrfrist verlängert werden kann und es möglich sein wird, den Kontrollpunkt nur aus außergewöhnlichen Gründen zu überqueren, die am Hauptsitz der Operation der Vereinigten Kräfte und im staatlichen Grenzdienst geprüft werden.

Bemerkungen: