Norwegen beschuldigt Russland des Cyberangriffs auf das Parlament des Landes

Das norwegische Außenministerium ernannte die Russische Föderation zum Organisator eines Cyberangriffs auf das Parlament des Landes. Dies wurde vom norwegischen Außenministerium gemeldet.

Norwegen beschuldigt Russland des Cyberangriffs auf das Parlament des Landes

«Infolge eines komplexen Computerangriffs haben Hacker E-Mails, Kontonummern, Sozialversicherungsnummern, Bankinformationen und andere persönliche Informationen von Mitarbeitern und Politikern des norwegischen Parlaments abgerufen», heißt es in einer Erklärung des norwegischen Außenministeriums.

loading...

Bemerkungen: