Russisches Militär bereit, alles zu tun, um die Feindseligkeiten in Bergkarabach zu beenden

Verteidigungsministerium von Russland gab bekannt, dass es an der Normalisierung der Lage in Bergkarabach teilnimmt.

Russisches Militär bereit, alles zu tun, um die Feindseligkeiten in Bergkarabach zu beenden

«Das russische Verteidigungsministerium beteiligt sich im Rahmen seiner Zuständigkeit aktiv an der Umsetzung der Initiativen der Russischen Föderation zur frühestmöglichen Stabilisierung der Lage in Bergkarabach», heißt es in einer Erklärung des Ministeriums.

Verteidigungsminister Sergej Shoigu diskutierte das Thema Bergkarabach mit Kollegen aus verschiedenen Ländern. Hauptziel ist es, die Feindseligkeiten in der Region zu beenden und die Konfliktparteien an den Verhandlungstisch zu bringen.

Darüber hinaus stellte das Militär fest, dass sie am meisten besorgt über die Informationen über den Transfer von Militanten aus dem Nahen Osten nach Artsakh sind.

loading...

Bemerkungen: