Das Parlament von Frankreich hat einen Gesetzentwurf über die Anerkennung der Republik Arzach eingegeben

Nach der Ansicht der Autoren des Gesetzentwurfs ist die Anerkennung der Unabhängigkeit der Republik Arzach durch die internationale Gemeinschaft der einzige wirkliche politische Weg, wie man die Karabach — Frage lösen kann.

Das Parlament von Frankreich hat einen Gesetzentwurf über die Anerkennung der Republik Arzach  eingegeben

Wie der Telegram-Kanal «Armenpress» berichtet, sagte der Geschäftsführer des Fonds für öffentliche Interessen von Armenien David Papazian, dass der Gesetzentwurf über die Anerkennung der Republik Arzach in das Unterhaus des französischen Parlaments eingeführt ist.

Zehn Tage lang arbeiteten wir mit Dominique de Villepin, einem Mitglied des ANIF-Verwaltungsrates, mit lokalen Journalisten und Abgeordneten zusammen und vermuteten dabei, was seit dem 27. September auf der Kontaktlinie zwischen Artsakh und Aserbaidschan passierte, und die Rolle der Türkei, deren Beteiligung das Bild völlig verändert, und auch die Anwesenheit von Söldnern.

Wir haben erklärt, dass der einzige wirkliche politische Weg der Lösung des Problems die Anerkennung der Unabhängigkeit der Republik Arzach durch die internationale Gemeinschaft ist.

Da das französische Parlament schnell die Realität erkannt hat, ist der Gesetzentwurf heute morgen ins Unterhaus der französischen Nationalversammlung angekommen», — sagte Papazian.

loading...

Bemerkungen: