Zwei Hubschrauber der afghanischen Luftwaffe kollidieren in der südlichen Provinz Helmand

In Afghanistan kollidierten zwei Hubschrauber der Luftwaffe des Landes. Das berichtet der Fernsehsender Tolo News.

Zwei Hubschrauber der afghanischen Luftwaffe kollidieren in der südlichen Provinz Helmand

Der Vorfall ereignete sich im Süden der Provinz Helmand.

An Bord der Hubschrauber befanden sich verwundete Sicherheitsbeamte. Es ist bekannt, dass mindestens 15 Menschen getötet wurden.

Sprecher des Gouverneurs der Provinz, Omar Tswak, bestätigte die Informationen über die Tragödie, aber das Verteidigungsministerium hat den Vorfall noch nicht kommentiert.

Bemerkungen: