Israel hebt das Ausreiseverbot auf

Am Donnerstag, 15. Oktober, kündigte die Regierung die Aufhebung des Ausreiseverbots für Bürger an.

Israel hebt das Ausreiseverbot auf

Ab Freitag, 16. Oktober 2020, wird die Notfallverordnung zur Beschränkung der Einreise zum Flughafen für diejenigen, die bestimmte Kriterien nicht erfüllen, aufgehoben», heißt es in einer Erklärung der Regierung.

Das Flugverbot war Teil einer Reihe von Beschränkungen, die am 25. September eingeführt wurden. Seitdem hat die Regierung nur denjenigen Zugang zu Flügen gewährt, die vor diesem Datum Flugkarten gekauft haben.

Israelis und Ausländer mit Visum dürfen ins Land fliegen. Besucher aus den «roten» Ländern müssen jedoch eine 14-tägige Quarantäne einhalten.

loading...

Bemerkungen: