Präsidentin der Europäischen Kommission zur Situation mit Coronavirus in der Europäischen Union

Die Situation mit COVID-19 in der Europäischen Union wird immer alarmierender, und es sind starke Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus erforderlich.

Präsidentin der Europäischen Kommission zur Situation mit Coronavirus in der Europäischen Union

 

Das gab die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, vor dem Gipfel der EU-Staatsoberhäupter bekannt.

«Die Situation wird immer alarmierender, es sind starke Maßnahmen erforderlich, gute Zusammenarbeit und Disziplin sind am wichtigsten», sagte von der Leyen.

loading...

Bemerkungen: