In Baku kündigten sie die Zerstörung der armenischen Su-25 an

Die Militärabteilungen der Konfliktparteien in Bergkarabach geben widersprüchliche Informationen über den Vorfall.

In Baku kündigten sie die Zerstörung der armenischen Su-25 an

Laut TASS hat das aserbaidschanische Verteidigungsministerium am Samstag die Zerstörung des Su-25-Flugzeugs der armenischen Streitkräfte angekündigt.

«Am 17. Oktober um 11:11 Uhr Ortszeit (10:11 Uhr Moskauer Zeit) zerstörten aserbaidschanische Luftverteidigungseinheiten ein Su-25-Flugzeug der armenischen Streitkräfte, das versuchte, die Positionen der aserbaidschanischen Armeeeinheiten in Richtung der Region Jebrail anzugreifen», heißt es in einer Erklärung des Verteidigungsministeriums.

Gleichzeitig schrieb der Pressesprecher des armenischen Verteidigungsministeriums Shushan Stepanyan auf seiner Facebook-Seite, dass Aserbaidschans Aussage über die Niederlage des armenischen SU-25-Angriffsflugzeugs nicht wahr ist und nur eine weitere Desinformation darstellt.

Bemerkungen: