Russland entwickelt ein einzigartiges Medikament gegen Coronavirus

Russische Experten könnten die ersten sein, die ein Medikament vorstellen, das die Vermehrung von Coronaviren verhindern kann.

Russland entwickelt ein einzigartiges Medikament gegen Coronavirus

Bis heute gibt es keine Analoga eines solchen Arzneimittels, stellt der Chefallergiker-Immunologe des russischen Gesundheitsministeriums, Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften Rakhim Khaitow, fest. Er gab nicht an, wann die Entwicklung des Arzneimittels abgeschlossen sein wird, und gab an, dass sich das Arzneimittel im Stadium der präklinischen Forschung befindet.

«Derzeit gibt es keine spezifische Heilung für eine Coronavirus-Infektion, die die Replikation des Virus gezielt stoppen würde. Wir entwickeln ein Medikament, das genau auf die Gene abzielt, die für die Replikation verantwortlich sind», erklärte Khaitow.

Bemerkungen: