Tichanowskaja beabsichtigt, die Ukraine zu besuchen

Die frühere Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja beabsichtigt, die Ukraine zu besuchen. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Radio Liberty dankte sie Kiew auch für seine Position zu den Ereignissen in Belarus.

Tichanowskaja beabsichtigt, die Ukraine zu besuchen

«Wir freuen uns sehr, dass die Ukraine eine starke Position in Bezug auf Belarus eingenommen hat, insbesondere Außenminister Dmitro Kuleba. Sie sind bereit, die Sanktionen zu unterstützen. Vielleicht ist dies eine separate Liste, vielleicht unterstützen sie die von der EU verhängten Sanktionen. Dies ist ein klares Zeichen für die Unterstützung des belarussischen Volkes im Kampf «, sagte sie.

Sie bemerkte: «Wir wollen partnerschaftliche, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen zur Ukraine aufbauen».

Bemerkungen: