Das russische Militär hat humanitäre Hilfe für die Bewohner der Provinz Aleppo gebracht

Das russische Militär leistete den Bewohnern eines abgelegenen Dorfes in der syrischen Provinz Aleppo, Al el Haza, humanitäre Hilfe.

Das russische Militär hat humanitäre Hilfe für die Bewohner der Provinz Aleppo gebracht

Dies teilte der Vertreter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Streitparteien in Syrien, Alexander Mitrjachin, mit.

«Heute hat die Zivilbevölkerung mehr als 400 Nahrungsmittelsets erhalten, die aus essentiellen Produkten bestehen, nämlich Mehl, Getreide, Tee, Zucker», sagte er.

Die Soldaten brachten drei Tonnen humanitäre Hilfe mit, die sie an die bedürftigsten Familien verteilten.

loading...

Bemerkungen: